Startseite Grammatik Mittelstufe Passiv

Passiv

(Passive)


Einführung

Das Passiv wird am häufigsten verwendet für: Wir verwenden das Passiv, wenn das Objekt (die Person oder Sache), der die Handlung zuteil wird, wichtiger als die Person oder Sache, die die Handlung durchführt, ist. Zum Beispiel: oder, wenn wir nicht wissen, wer oder was die Handlung durchführt:

Form

Wir bilden das Passiv mit:
„be" + Partizip Perfekt des Hauptverbs.

Das Passiv im Simple Present - Beispiele:

Objekt Verb „be" Hauptverb Ergänzung Subjekt
The experiment is

isn't
is not
carried out every week by scientists at the university.
The experiments are

aren't
are not
carried out every week.

Verb „be"   Objekt   Hauptverb   Ergänzung   Subjekt  
Are the experiments carried out every week?

Das Passiv im Simple Past - Beispiele:

Objekt   Verb „be"   Hauptverb   Ergänzung   Subjekt  
The experiment was

wasn't
was not
carried out every week by scientists at the university.
The experiments were

weren't
were not
carried out every week.

Verb „be"   Objekt   Hauptverb   Ergänzung   Subjekt  
Were the experiments carried out every week?

Das Passiv kann in jeder Zeitform verwendet werden:

Objekt
(empfängt die Handlung)  
Verb „be"
(unterschiedliche Zeiten)  
Hauptverb
(Partizip Perfekt)  
The dogs are fed.
are being
were
were being
are going to be
will be
have been
will be being
have been being
had been

In den obenstehenden Beispielen wissen wir nicht, wer die Hunde füttert. Es ist nicht wichtig. Wichtig ist, dass die Hunde Futter erhalten.

Wenn wir die Person oder Sache, die die Handlung durchführt, miteinbeziehen möchten, können wir die Präposition „von" verwenden:

Übungen

Vervollständigen Sie die Sätze mit der richtigen Passivform des Simple Past für das Verb in Klammern:

  • The Eiffel Tower in 1889. (build)
     
  • Two World Wars during the 20th century. (fight)
     
  • How many sonnets by William Shakespeare? (write)
     
  • The internet by many different people. (create)
     

Further practice



Überprüfung meiner Antworten

Weitere Anmerkungen zum Sprachgebrauch

Wir können das Passiv verwenden, wenn wir nicht sagen wollen, wer oder was die Handlung durchgeführt hat:
Modalverben können im Passiv verwendet werden:

Präsens

Aktiv – The staff should make the beds every day.
Passiv – The beds should be made every day.

Vergangenheit
Aktiv – The staff should have made the beds every day.
Passiv – The beds should have been made every day.

Sprachmerkmale für Fortgeschrittene

Weitere Beispiele für das Passiv:

Während es grammatikalisch korrekt ist, werden die Verlaufsformen des Perfekts in der Regel nicht im Passiv verwendet. Die Situation tritt in der Regel nicht ein und so klingt es eher umständlich.

Related links

You might also be interested in:
 

 

Grammatik


Schnelle Identifizierung und Orientierung von grammatikalischen Problemen.
 
Grammatik-Matrix ansehen

Create an account
Zugriff nach Kontoart:

Getting Started
Kostenlos
Konto erstellen
Allgemeiner Vokabeltrainer - Speichern Sie Ihren Stand, greifen Sie auf Audiodateien zu.
 
Business-Vokabeltrainer (inkl. Audiodateien)
 
Redewendungstrainer
 
Grammatiktest – speichern Sie Ihren Stand
 
Videounterricht – 4 Lektionen einschliesslich Englisch für E-Mails und Präsentationen
 
Videounterricht - 10 zusätzliche Video Lektionen inklusive Englisch für Finanzen, Strategie, M&A, Bewerbungsgespräche, usw.
 
Diktieren - allgemeine Englischübungen
 
Diktieren - Business-Englisch Übungen
 
Getting Started
Kostenlos
Konto erstellen
 
Allgemeiner Vokabeltrainer - Speichern Sie Ihren Stand, greifen Sie auf Audiodateien zu.
 
Business-Vokabeltrainer (inkl. Audiodateien)
 
Idiom trainer
 
Grammatiktrainer – speichern Sie Ihren Stand
 
Videounterricht – 4 Lektionen einschliesslich Englisch für E-Mails und Präsentationen
 
Videounterricht - 10 zusätzliche Video Lektionen inklusive Englisch für Finanzen, Strategie, M&A, Bewerbungsgespräche, usw.
 
Diktieren - allgemeine Englischübungen
 
Diktieren - Business-Englisch Übungen